Hände weg von der Braunkohle

Vorsitzender Horst Werschin und der ehemalige Unterbezirksvorsitzende Reinhard Wiegand, der mit 80 Jahren immer noch bei uns gewerkschaftlich aktiv ist.

 

Beim Frühlingsfest 2014 der Stadt Alsdorf waren wir mit einem Infostand vertreten. "Vor Ort" haben wir die Passanten angesprochen und auf die Situation der Braunkohle hingewiesen und baten um Solidarität und Unterstützung für unsere Kolleginnen und Kollegen im Tagebau Garzweiler.


Hierzu hatten wir eine Unterschriftenliste vorbereitet, in der sich ca. 300 Personen eintrugen.

Deutschland braucht eine bezahlbare, wettbewerbsfähige Energieversorgung!

Wir machen uns, so Vorsitzender Horst Werschin, in der Energieversorgung immer mehr abhängig von anderen Staaten, die uns irgendwann den Hahn zudrehen werden.

Die Liste mit 300 Unterschriften haben wir dem IG BCE Bezirk Alsdorf zur weiteren Veranlassung übergeben.

Wappen der Stadt Alsdorf / Rheinland